Kürbisschnitzen

Wie dein Tag garantiert eine Katastrophe wird

 

Heute war mir nach etwas Ironie und Humor. Gibt es das überhaupt? Tipps wie du garantiert den schlechtesten Tag deines Lebens haben wirst? Ich versuch es mal.

Zuerst stehst du viel zu spät auf, das erhöht das Stresslevel. Womöglich triffst du beim Aufstehen mit dem kleinen Zeh gegen die Bettkante.

Dein Smartphone hat keinen Akku mehr, sowie alle anderen technischen Geräte, die du heute verwenden wolltest. Ach ja, und dir fällt die volle Kaffeetasse (Porzellan!!) optimalerweise neben einer weiß Tapezierten Wand auf den Boden. Du wolltest doch sowieso mal streichen oder eine neue Tapete? Im besten Fall kannst du auch gleich den Boden austauschen, weil die Fliese auf dem Boden davon jetzt gesprungen ist.

Denke minutiös daran das du heute einen miserablen Tag haben wirst, und kein Mensch kann dir da heute helfen.
Allein diese miesen Gedanken trüben bereits die Laune ins absolute Tief.

Sage dir immer wieder das du heute sowieso nichts schaffst, weder im Haushalt noch bei der Arbeit. Du wirst heute sowieso nicht hinbekommen, im Gegenteil.

Denke des Weiteren daran: Es wird heute absolut gar nichts funktionieren, alle um dich rum können dich sowieso nicht leiden. Und wieso zum Geier bist du heute überhaupt aufgestanden? Der PC oder Drucker macht mal wieder nicht was er soll. Vor dir stehen Kunden mit unlösbaren Fragen. Dir kommt der Gedanke das mit Steinen arbeiten eigentlich viel entspannter wäre.

Sei schlecht gelaunt und zeige es bloß jedem! Vor allen den Arbeitskollegen gegenüber.
Sei so richtig zickig und schnippisch und nehme auch heute alles besonders persönlich! Denn die Sachebene ist heute tabu! Schnippische Kommentare sind hier heute herzlich willkommen. Irgendwann gehen sie dir nämlich aus dem Weg, versprochen.

Vergiss bloß nicht, auch ja jeden der an der vorbei geht, finster anzuschauen (Augen ganz schmal schließen und Stirn zornig runzeln) das wirkt Wunder. Außerdem verschränke zu jeder Möglichkeit die Arme.  Eine Abwehrende Haltung zu allem ist heute von Vorteil.

Wenn dich heute jemand frägt ob und warum du schlechte Laune hast, einfach sagen “Habe ich gar nicht!” antworten.

Gehe allen Menschen heute absichtlich aus dem Weg, wenn sie dir entgegenkommen, sprich über nichts – gar nichts und laufe desinteressiert weg.  Sage heute besonders oft „Nein“, wenn du überhaupt heute etwas gefragt wirst. Vergiss dabei nicht je spitziger du diese Aussage tätigst umso besser!

Nachmittags oder abends regst du dich noch bitte stundenlang darüber auf, wieso alle so gut drauf waren, nur du nicht. Immerhin ist das einfach ungerecht.

Am Abend wirst du dann nämlich erst mal hinsetzen und feststellen das der Tag wirklich schlecht gelaufen ist und dich darüber noch bis zum Einschlafen aufregen.

Und warum das Ganze? Dieser Teufelskreis an schlechten Gedanken kann nur miese Laune machen und war eigentlich unnötig.

Natürlich darf man mal einen nicht so erfolgreichen Tag haben, allerdings bringt es einem selbst nichts, wäre wenigstens der Versuch die Gedanken positiv zu beeinflussen dagewesen, wäre der Tag mit Sicherheit nicht so “dramatisch” abgelaufen wie beschrieben.

Die eigene Grundstimmung beeinflusst nämlich das gesamte Tun.

Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben.

Der Verstand ist alles.

Was wir denken, das werden wir.

Ist eine Buddhistische Weisheit an die ich hin und wieder denke. Man kann sich schließlich vorstellen, wenn man wirklich so “denkt” wird der Tag so verlaufen, wie ich ihn in meinem Ironischen Artikel dargestellt habe.

Schmunzeln wir darüber, und hoffen das uns wirklich nie so ein Tag erwartet.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.