Was macht mich wirklich glücklich

Was macht mich wirklich glücklich

Was macht mich wirklich glücklich

Bist du gerade glücklich? 

Aber wieso liest du dann diesen Blogartikel? Entweder, weil du zufällig darauf gelandet bist, oder tatsächlich auf diese Frage eine Antwort suchst. 

Doch was ist Glück eigentlich? Und was hilft, dass ich glücklicher werde oder mich glücklicher fühle? …..

Was ist Glück

Wikipedia sagt: Glück ist ein mehrdeutiger Begriff, der momentane oder auch anhaltende positive Empfindungen (Glücksgefühle) einschließt, die von stiller bis zu überschießender Art sein können. Glücklich kann man zudem eine Person nennen, der es anhaltend gut geht, weil ihr Leben viel von dem enthält, was sie als wichtig erachtet. Im Sinne des glücklichen Zufalls steht Glück für eine günstige Fügung bzw. für eine positive Schicksalswendung.  Quelle:  https://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCck 

Der Duden sagt: etwas, was Ergebnis des Zusammentreffens besonders günstiger Umstände ist; besonders günstiger Zufall, günstige Fügung des Schicksals . 

Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/Glueck

Zuletzt veröffentlichte der World Happiness Report 2023  https://worldhappiness.report/ed/2023/  

das die Menschen in Finnland am glücklichsten sind und das zum sechsten Mal in Folge. 

Also kann man zusammenfassen: Wenn alles um uns herum für uns persönlich passt und uns viele gute Dinge passieren, fühlen wir uns glücklich. 

Sich glücklich zu fühlen ist ein subjektives Gefühl. Was für uns gut ist, muss nicht zwangsläufig für andere gelten. Denn jeder ist so individuell wie er eben ist!

Wir vergleichen uns sehr gern mit anderen Menschen (und neigen auch gern zu Neid) was sich auch negativ auf unsere Stimmungslage auswirken kann. Wenn ich also ständig dazu tendiere mich mit anderen zu vergleichen, sehe ich gar nicht, was ich habe und dass ich doch eigentlich glücklich sein kann.

Glück also, erst einmal sehr individuell zu sehen und meiner Ansicht nach ein Gefühl, eine Emotion die jedem zusteht.

 

Andere sind immer glücklicher

Immer wieder hast du Selbstzweifel, denn die anderen um dich herum scheinen immer glücklicher zu sein, wie du. Der Nachbar, der ständig das neueste Smartphone hat.
Der Kollege, der die Stelle in der Firma bekommen hat, die du dir so gewünscht hast. Oder der Autofahrer, der sich den letzten Parkplatz vor deinen Augen geschnappt hat. 

Der Freund, der viel sportlicher ist und tatsächlich die Zeit dafür hat oder die Freundin, die einfach, egal was Sie anhat, gut aussieht. 

Dennoch: alles von dir bewertete Momentaufnahmen, bei denen Sie glücklicher waren als du. 

Bist du dir sicher, dass sie tatsächlich glücklicher sind? Hast du mal nachgefragt?

Denn ein Teil deines Glücks ist genetisch vorbestimmt, 10 % machen deine Lebensumstände aus. Aber der Großteil bestimmst tatsächlich ganz alleine du!

 

Wie finde ich mein Glück

Hast du dich mit dir selbst und dem Glücklichsein einmal beschäftigt? Weißt du, was dich glücklich macht oder machen würde? Wo willst du hin? Was ist dein Warum? Weißt du um deine aktuelle Situation? Eine ehrliche Reflexion des Zustands ist der Start in ein glückliches und zufriedenes Leben. 

Daraufhin kannst du dir einen Punkteplan erarbeiten, den du danach abarbeiten kannst. Was du dazu aber brauchst, ist auch eine ganze Kiste Mut!

Denn oft hapert es an der Umsetzung? Frage dich mal warum? Schiebst du es immer wieder vor dir her, weil du keine Zeit / Nerven oder Geld hast? Weil du glaubst, andere sollten das für dich erledigen? Dieser Irrglaube hängt fest in allen Köpfen. Das ist der Punkt, an dem du selbst gefragt bist, etwas zu verändern. 

Denn Ein Mensch trifft jeden Tag bis zu 20.000 Ent­schei­dungen, sagt man. Eine enorme Leis­tung! Du musst dich jetzt dazu entscheiden auch dein persönliches Glück zu finden.

 

Was macht mich wirklich glücklich

Wenn du dich gerade nicht so gut fühlst, habe ich hier ein paar Punkte, die dir helfen können, dass du dich glücklicher fühlen wirst:

  • Genug Schlaf
  • Gutes Essen
  • Frische Luft
  • Viel zu Lachen
  • Für andere etwas gutes tun
  • Dankbar sein für dass, was du bereits hast
  • den nächsten Urlaub zu organisieren
  • Ein Gutes Gespräch führen

Alles Punkte, die man kurzfristig umsetzen kann, um für den Moment glücklicher zu sein.

Oft erlebe ich dass man in einer negativschleife hängt, in der man sich selbst alles schwarzgrau ausmalt und dabei ist es gar nicht so. Wir bewerten es nur.

Die Frage solltest du dir irgendwann selbst beantworten können: Was macht mich wirklich glücklich?


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert